Die Crew hat Ausgang :-)

In Cartagena hieß es nun endlich auch für mich mal rauszugehen… nachdem ich es beim ersten Mal leider nicht geschafft hatte und die Stadt hat mich wirklich positiv überrascht. Nachdem ich mich erst am Vormittag den Gästen widmete eine Stunde nachdem wir um 10 Uhr ankamen ging es endlich in großer Gang raus. Und was machen wir? Essen natürlich und Wifi nutzen 😛

Piiiizaaa… was soll es auch anderes sein 😉 Obwohl ich sagen muss, dass die Pizza nicht wirklich gut war. Da gibt es definitiv andere Orte wie Olbia oder Civitavecchia wo man besser essen kann. Italien hat es halt drauf als Nation der Pizzen 🙂

Neben dem Essen gab es auch noch eine kleine Shoppingtour im Anschluss mit Julia der coolsten Art Galeristin die ich bisher kennenlernen durfte 🙂 Glatte drei neue Sonnenbrillen konnte ich abfassen und bin nun wieder farblich in jeglicher Hinsicht auf die Uniform mit rot abgestimmt. Eine rote Brille mit normalen schwarzen Gläsern, eine mit rot spiegelnden Gläsern und sogar eine zum klappen für die Hosentasche mit gelben Gläsern. Auf den Bildern könnt ihr es verfolgen.

Panoramen vom Hafen und der Umgebung dürfen wie immer nicht fehlen 🙂

In den nächsten Beiträgen sieht man mich dann auch mal wieder 😛

Ein Gedanke zu “Die Crew hat Ausgang :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.