Das nenn ich mal ’nen Brief

Wenn das mal kein Brief war, der mir da Freitag ins Haus flatterte. Sagenhaft viele Seiten zu lesen, durchzuackern, zu verstehen und jetzt auch zu bearbeiten.

RWP 1187 Vga

AIDA hat mir quasi den „Kompass“ für meine kleine große Reise geschickt. Alles Wissenswerte, den Vertrag, dass ich ein Visum beantragen muss und und und. Man sollte nicht meinen, dass man vorher keine Arbeit damit hat. Sogar eine CD mit den Verhaltensregeln an Bord, den Umgang mit den Gästen etc. war mit beigelegt. Erst heute habe ich das Paket erneut ausgepackt. Es hat mich schon etwas umgehauen den Tag und man sollte ja die Nerven dazu besitzen, das dann auch lesen zu wollen. Laut Visumschreiben werde ich an den Häfen Mumbai, Mormugao, New Mangalore und Kochi anlegen. Ich sollte wirklich mal ernsthaft nach meiner Route suchen… Notiz an mich selbst 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.