Valencia

Als ich das erste Mal „Valencia“ hörte war ich irgendwie nicht so ganz begeistert. Keine Ahnung warum, aber die Stadt war vom ersten Gedanke eher nicht so meins.

Das Gegenteil bestätigte sich aber ziemlich schnell. In Valencia gibt es viel zu sehen, wie sich jetzt nach 4 oder mehr Besuchen herausstellte. Zusammen mit meinen Mädels war ich mehrmals auf dem Markt um dort frischen Käse und Schinken einzukaufen um dort im nahegelegenen Park mit Baguette und all dem Kram dort zu sitzen, zu entspannen und eeeessen 😀 Ein Genuss sag ich euch 😉

Valencia bietet aber neben der wunderschönen Altstadt auch noch mehr. Das City of Arts ist sehr sehenswert. Man kann es einfach so betreten und schon steht man eigentlich auch schon mittendrin. Gleich nebenan befindet sich das Oceanográfic. Kann man sich wie einen kleinen Zoo, aber mit groß ausgebauter Unterwasserwelt vorstellen. Der Park ist wunderschön angelegt und man erfährt viel Wissenswertes 🙂

In meinem letzten Besuch in Valencia war ich mit meinen Hasen noch im Bioparc. Dazu aber später mehr. Ich muss derweil noch andere Events aufholen 😉 Seid also gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.