Bioparc Valencia

An meinem letzten Tag sollte es nun nochmal in den Zoo gehen. Ich wollte einfach nur genießen, also entschied ich mich nur die goPro mitzunehmen und das Baby „zuhause“ zu lassen. Im Nachhinein ärgert es mich, wie immer eigentlich, dass ich sie nicht mitgenommen habe. Es ist der bisher schönste Zoo, den ich wohl je gesehen habe. Jeder Zoo hat seinen Reiz, aber der in Valencia ist einfach wundervoll angelegt. Man sieht so gut wie keine Zäune – alles ist durch riesengroße Steine oder dergleichen angelegt. Das Areal ist riesig und man kann gut einen halben Tag dort verbringen, wenn man sich alles in Ruhe anschauen möchte.

Zuvor habe ich noch nie ein Nilpferd auf so eine kleine Entfernung gesehen und ich wusste auch nicht, dass sie dann doch etwas schneller schwimmen können. Ich dachte immer die wären etwas träge 😉 Weit gefehlt… Auch die Elefanten- und Giraffenanlage war wunderschön. Erstaunlich ist, dass die Tiere sich nicht in die letzte Ecke verkrümmeln, wie sonst üblich, sondern in der Tat nur ein paar Meter entfernt waren 🙂 Da hatte ich dann selbst Chancen mit der goPro 🙂

Damit ging mein Vertrag auf AIDAaura nun auch zu Ende. Der nächste wartet nicht mehr all zu lang auf sich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.