So ein Tag auf Korsika

Arbeit und Genießen in einem – das kann man sicher nicht so oft. 6:30 Uhr Standby für das Lotsenboot. Einer kommt aufs Schiff, drei gehen runter. Mit der Kamera bewaffnet ging es mit dem Lotsenboot einmal rings um das Schiff, weiter zum Containerschiff um einen weiteren Lotsen wieder abzuholen um dann auf die Pier zu kommen 🙂

Anschließend Office Arbeit und ab zum Motorradverleih 🙂 Korsika und insbesondere die Gegend um Ajaccio ist wundervoll. Der Leuchtturm rief mal wieder 😀 Unser erstes Ziel sollte Tour de la Parata sein. Hier gabs leckeren Ziegenkäse mit Brot und Schinken auf Rucola Salat 🙂 Zurück nach Ajaccio und dann über die kurze Autobahn ist man direkt in Porticcio und etwas weiter entfernt noch in Isolella mit einem ruhigen Strand. Die Tour habe ich in ähnlicher Form schon einmal vor zwei Jahren gemacht.

Ein traumhafter Tag & Morgen 🙂

Ein Gedanke zu “So ein Tag auf Korsika

  1. Habe mir Deine ganzen neuen Beiträge angeschaut und bin wieder überwältigt von den vielen wunderschönen
    Fotos.In Erwartung auf die nächsten Fotos viel Spaß auf der neuen Tour.

    F.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.